Walter Ötsch | Liste aller Medienbeiträge

Wissen vernetzen


Liste aller Medienbeiträge

Filme

  • Mit Niko Mayr habe ich den Dokumentationsfilm Rechtsruck. Zehn Gespräche. Gegen Angst erstellt. Im Gespräch mit WissenschaftlerInnen, TherapeutInnen und LiteratInnen wurde erkundet, wie diese Personen die gesellschaftliche Stimmungslage einschätzen, was ihre Erklärungen für den Anstieg des Rechtspopulismus sind, ob  sie selbst Angst verspüren, wie sie damit umgehen und welchen positiven Blick sie auf die Zukunft haben.  Wir suchen für dieses Vorhaben noch Sponsoren.
  • Im Film  Die Zukunft ist besser als ihr Ruf (Fa. Geyerhalter, Wien, Homepage und Trailer zum Film) wurde ich von Niko Mayr portraitiert. Filmpremiere in Wien am 7.5.2017. Ab 12.5.2017 war der Film in österreichischen Programmkinos zu sehen.
  • Ab April 2016  wurden in Dorf-TV im laufenden Programm wiederholt Aufzeichungen über drei kulturwissenschaftlichen Vorlesungen an der Johannes Kepler Universität Linz (vom Wintersemester 2012/13)  ausgestrahlt (Link zum Channel)

Medienbeiträge, Medienecho

2017

  • Buchbesprechung Populismus für Anfänger im Wiener Stadtmagazin wina (September 2017)
  • Buchbesprechung zu Populismus für Anfänger, Gea-Magazin brennstoff 49 (Anfang September 2017)
  • Nina Horaczek in Podiumsdiskussion Das Spiel mit der Unsicherheit – Populismus als Strategie in der Politik, Frauenkirche in Dresden, übertragen von Deutschlandfunk (24.8.2017)
  • Nennung in Bericht Die Globalisierung ist durchaus gestaltbar, zu AEC-Symposium  zum Symposium Perspektiven Politischer Bildung, bei dem ich am 7.9. das Eröffnungsreferat halte, Oberösterreichische Nachrichten (21.8.2017)
  • Buchbesprechung Eine Anleitung zur Volksverführung, Salzburger Nachrichten (Andreas Koller) (21.8.2017)
  • Buchauszug Der Mythos von der guten alten Zeit, Nachdenkseiten (19.8.2017)
  • Buchbesprechung Wahlkampf 2017: Rechtspopulisten in Politik und Boulevard geben den Ton an zu Buch Populismus für Anfänger, Unsere Zeitung (13.8.2017)
  • Buchbesprechung Wie wird man erfolgreicher Populist? zu Buch Populismus für Anfänger, Die Presse (Günther Haller) (12.8.2017)
  • Buchauszüge aus Populismus für Anfänger, Kontext Wochenzeitung (9.8.2017) und Print-Beilage zu taz am wochenende (12.8.2017)
  • Interview mit Nina Horaczek: Politik kennt keinen absoluten Tiefpunkt zu Buch Populismus für Anfänger, orf.at (Simon Hadler) (10.8.2017)
  • Buchbesprechung Populist sein, aber richtig zu Buch Populismus für Anfänger, orf.at
    (Simon Hadler) (10.8.2017)
  • Buchbesprechung zu Populismus für Anfänger mit Überschrift Steh zu Deinen Werten, Falter 32, S. 15 (Robert Misik) (9.8.2017)
  • Nina Horaczek u.a. über unser Buch Populismus für Anfänger, in Wassermair sucht den Notausgang, Dorf TV (9.8.2017)
  • Buchbesprechung Populismus für Anfänger in Cafe Puls, Buchtipps der Woche, TV Puls 4 (8.8. 2017)
  • Kommentar Die soziale Frage: individuell, völkisch, kollektiv?, in Kommentar der andern, Der Standard (7.8.2017)
  • Interview zum Buch Populismus für Anfänger im Schweizer Radio SRF  (Günter Kaindlstorfer) (7.8.2017)
  • Gemeinsames Interview mit Nina Horaczekt:  Anleitung für Populismus: Ein klassischer Fehler ist, dass man Demagogen unterschätzt, in der Sendung Lesart Deutschlandfunk (Christian Rabhansl) (5.8.2017)
  • Erwähnung des Buches Populismus für Anfänger in Beitrag Der kleine Populist. Wer jetzt noch als Nachwuchs-Demagoge vor der Bundestagswahl mitmischen will, sollte zumindest das kleine ABC des Populismus lernen, Sächsische Zeitung (Oliver Reinhard) (4.8.2017)
  • Interview Das Phänomen Donald Trump war für viele ein Schock (über das Buch Populismus für Anfänger), Vorarlberger Nachrichten (Magdalena Raos) (3.8.2017).
  • Interview Demagogen: „Alle sprechen vom ‚Volk‘, das von ‚der Elite‘ unterdrückt wird“, Telepolis (Marcus Klöckner) (1.8.2017)
  • Interview zum Buch Populismus für Anfänger, Kultur am Mittag, WDR 3 (Günter Kaindlstorfer ) (1.8.2017)
  • Buchbesprechung Populismus für Anfänger in der Sendung Kulturthema, SWR 2 (Claus Heinrich) (1.8.2017)
  • Nina Horaczek im Interview über unser Buch Populismus für Anfänger, Kulturwelt Radio Bayern 2 (Barbara Knopf) (31.7.2017)
  • Mit Nina Horaczek  in der Sendung Journal am Morgen über das neues Buch Populismus für Anfänger, Radio Südwestrundfunk (SWR) 2 (31.7.2017)
  • Besprechung des Buches Populismus für Anfänger: Gegengift zum Populismus, Der Standard (Hans Rauscher) (30.7.2017)
  • Verweise in Essay von Hans Rauscher Rechtspopulisten: Sie sind nicht ‚das Volk‘, Der Standard (30.7.2017)
  • Besprechung des Buches Populismus für Anfänger in Kontext – Sachbücher und Themen, Radio Ö 1 (Wolfgang Ritschl) (28.7.2017)
  • Hinweis auf das neue Buch Populismus für Anfänger: Die Tricks der Rechtspopulisten, meinbezirk.at (3.7.2017), Stadtrundschau (6.7.2017), Bezirksrundschau Salzkammergut, Bezirksrundschau Schärding, Bezirksrundschau Perg, Bezirksrundschau Braunau, Bezirksrundschau Eferding/Grieskirchen (13.7.2017), Bezirksrundschau Kirchdorf, Bezirksrundschau Ried, Bezirksrundschau Vöcklabruck (20.7.2017)
  • Liveinterview, u.a. über das neue Buch  Populismus für Anfänger, in der Sendung Metropolinz auf dorf.tv  (Stefan Miejski) (27.6.2017)
  • Zitierungen in Artikel Endlich wärmer! Wieso Rechtspopulisten von Donald Trump bis Hans-Christian Strache den Klimawandel leugnen, Falter 25/17 (Nina Horaczek) (22.6.2017)
  • Zitierungen in Artikel Im Paralleluniversum (zum Duell Sebastian Kurz gegen Christian Kern), News Nr. 20 (Renate Kromp und Anna Gasteiger)  (19.5.2017)
  • Beitrag Wohlstand für alle – Utopie oder theoretisch möglich?, Business Art. Wirtschaft mit Weitblick No. 2/2017, S. 26.
  • Interview zum Film: Die Zukunft ist besser als ihr Ruf, in Oberösterreichische Nachrichten (Nora Bruckmüller) (13.5.2017)
  • Interview zum Film: Die Zukunft ist besser als ihr Ruf:  Es gibt einen Aufbruch in Stadtrundschau und Bezirksrundschauen in Oberösterreich (Stefan Paul Miejski) (11./12.5.2017)
  • Beiträge zur Dokumentation Gefährliche Verführer – Die großen Populisten, in  ZDF-History (30.4.2017)
  • Beiträge zur Sendung Logos – Theologie und Leben zum Thema Angesichts Gewalt und Schrecken- Was hält die Gesellschaft zusammen? Radio ORF 1, Gestaltung: Johannes Kaup (29.3.2017)
  • Mitwirkung an  Beitrag zum 25. Todestag von Friedrich August von Hayek in der Sendung Zeitzeichen WDR 3 und WDR 5 sowie in einer Kurzfassung in der Sendung Stichtag in NDR-Info und WDR Der 2  (Thomas Pfaff) (23.3.2017)
  • Artikel Eskalierende Ängste. Wie Populisten es schaffen, Menschen gegenseitig aufzuwiegeln und wie es möglich wäre, das künftig zu verhindern, Die Furche (9.3.2017)
  • Interview zu meinem Buch Jenseits der Hierarchie: Wie kann man Status aktiv gestalten? Bildungscluster.at  (2.3.2017)
  • Beiträge zur Sendung Puls4 News: Trump im Diktatorencheck: Diese 8 Warnsignale gibt es. TV Puls 4 (24.2.2017)
  • Interview Populismus, Demagogie und die „Wut von unten, Soziologie Magazin (2.2.2017)
  • Zitierung in Beitrag Kerns Kampfansage an die FPÖ, Oberösterreichische Nachrichten (Annette Gantner und Jasmin Bürger) (11.1.2017)

2016

  • Interview Die Kunst der Lüge (über Norbert Hofer im Wahlkampf) Deutschlandradio Kultur (Gespräch mit Ute Welty)  (3.12.2016)
  • Beiträge (nach Interview)  zur Sendung Gibt es einen Trump-Effekt in Österreich?, Das Forum, NDR (u.a.Stefan Ozsváth) (mp3) (1.12.2016)
  • Beitrag zur Radiosendung Endspurt im Wahlkampf in Österreich, radioWelt Bayern2 (Stephan Ozsváth) (30.11.2016)
  • Liveinterview: Wie Populisten ihr Gegenüber mit Kommunikationsstrategien außer Gefecht setzen, radio eins  rbb (Katja Weber) (26.11.2016)
  • Text und insgesamt 9 V232-185-450ideos: Das erfolgreiche Spiel mit Wut und Angst. Was haben Norbert Hofer, Frauke Petry, Donald Trump und Marine Le Pen gemeinsam? Was unterscheidet sie?, kurier.at (25.11.2016)
  • Mitdiskutant zu Liveanalyse der ORF-„Elefantenrunde“ zwischen Norbert Hofer und Alexander Van der Bellen auf neuwal.com und facebook.com/neuwal (Dieter Zirnig) (19.5.2016)
  • Interview zu den rhetorischen Fähigkeiten von Norbert Hofer und Van der Bellen in liferadio (Oberösterreich) (Walter Schwung) (19.5.2016)
  • Interview zur Sendung Kampf um die Hofburg: Was bedeutet diese Wahl für Österreich?, Talk im Hangar 7, in  Servus TV (Nadja Kwapil) (19.5.2016)
  • Interview zu Artikel Reden als Mittel der Zerstörung. Experte Walter Ötsch analysiert die rhetorischen Fähigkeiten Norbert Hofers zum Wahlkampf, Vorarlberger Nachrichten (Michael Prock) (19.5.2016)
  • Interview für Beiträge über den Wahlkampf in Journal Panorama, Radio Ö1 (Stefan Kappacher) (18.5.2016)
  • Erwähnung in Kolumne von Hans Rauscher Hilflos gegen abgefeimte rechte Aggression, Der Standard (18.5.2016)
  • Liveinterinterview zu den rhetorischen Fähigkeiten von Norbert Hofer und Van der Bellen in Sendung Guten Morgen am Mittwoch, Radio RAI Südtirol (Otwin Nothdurfter) (18.5.2016)
  • Interview (mit Hörbeispielen) Norbert, der Profi. FPÖ-Kandidat Norbert Hofer dominierte den Fernsehwahlkampf. Was macht er anders?, Falter (Benedikt Narodoslawsky) (4.5.2016) [Platz 1 der am meisten gelesenen Stories 2016 auf falter.at]
  • Bericht nach Interview Wer Panama sagt, meint Wall Street und London. Von den Bahamas über die Schweiz bis Jersey: Warum entstanden die Steuer- und Regulierungsoasen?, Oberösterreichische Nachrichten (19.4.2016)
  • Liveinterview in der Sendung FROzine: Was macht unser Geld in Panama?, Radio FRO (8.4.2016), ausgestrahlt auch als TV-Sendung in DorfTV (10.4.2016) (Link)

2015

  • Liveinterview im Kulturmontag zum Thema Die Sprache des Hasses: über Rechtspopulismus, seine Gründe und die Versäumnisse traditioneller Politik,  in TV ORF 2, mit Clarissa Stadler (9.11.2015)
  • Heute oben, morgen unten, Bericht zur 2. Auflage des Buches Jenseits der Hierarchie, im Wirtschaftsblatt, Kathrin Gulnerits (16.10.2015)
  • Beiträge zum ZIB-Magazin zu den neuen Sparpaketen für Griechenland, in TV ORF 1 (13.7.2015)
  • Zitierung in Artikel Die Angst vor dem Abstieg, Kurier, 29.6.2015 (Link)
  • Interview/Gespräch über Die Wahrnehmung der Wirtschaft, in der Reihe Eingschenkt , TV-Okto, mit Martin Schenk, (14.5.2015) Link zum Beitrag
  • Kurzinterview zu Zivilcourage Viele sind überfordert, Kronenzeitung (25.1.2015)
  • Videoaufzeichnung (ab Minute 14) eines Kurzvortrages „Die kategorialen Voraussetzungen für die Entstehung des Kapitalismus in der beginnenden Neuzeit“ im Rahmen der Reihe Tiefenbohrungen: Wirtschaft anders denken, Wirtschaftsuniversität Wien (12.1.2015)

2014

  • Mitwirken an einem Beitrag zur Schwerpunktausgabe Was ist Zeit?, Der Standard (6./7.8.12.2014)
  • Studiogespräch (gem. mit Katrin Hirte) zur ICAE-Jahrestagung 2014Radio FRO, Nora Niemetz (4.12.2014)
  • Beiträge zur vierteiligen Sendung im Radiokolleg Wege aus der Krise: Ein neuer New Deal für Europa, in Radio ORF-Ö 1, Gestaltung: Martin Adel (24.-27.11.2014)
  • Erwähnung in Bericht über die Pluralisierung der Ökonomik, Nachdenkseiten (28.10.2014)
  • Erwähnung in Bericht über das Handelsabkommen TTIP, in Oberösterreichische Nachrichten (8.10.2014)
  • Erwähnung in Bericht über die Bettler-Kampagne der Kronenzeitung und der politischen Reaktionen, in Oberösterreichische Nachrichten (5.6.2014)

2013

2012

  • Beitrag in einer Sendung über die ICAE-Jahrestagung 2012 unter der Überschrift Von Oasen und James Bond … der Sendung FROzine von Radio FRO (3./4.12.2012)
  • Beitrag in der Sendung Oberösterreich heute, über die Jahrestagung 2012, TV ORF  2, Gestalterin: Wiltrud Hackl (2.12.2012)
  • Diskussionsbeiträge zum Salzburger Nachtstudio zum  Thema Täuschen, Tarnen und Tricksen. Wissenschaftliche Analysen über Lügen in der Politik, Radio ORF Ö 1, Gestaltung: Tanja Malle (28.11.2012)
  • Interview Ursachen der Krise nicht beseitigt, sondern forciert, Vorarlberger Nachrichten (27.9.2012)
  • Nennung in Bericht über die Gründung einer neuen Partei durch Frank Stronach, Oberösterreichische Nachrichten (28.9.2012)
  • Interview Lenken im Hamsterrad? Politisches Handeln in Zeiten von Finanzspekulationen, Schuldenkrise und allmächtigen Konzernen?”, Vorarlberger Kirchenblatt (20.9.2012)
  • Interview zum Vortrag Finanzmärkte und Postdemokratie, im Rahmen der 16. Theologischen Sommertage in Groß-Enzersdorf, in Kirche aktuell, Radio Stephansdom (27. + 28.8.2012)
  • Beiträge zur  Sendung Moment Leben heute zum Thema Ich ist ein anderer. Über Illeismus, das Sprechen von sich selbst in der dritten Person, Radio ORF OE 1 (8.8.2012)
  • Interview über die Krise im Euroraum durch Regina Bruckner: Deutschland lebt auf Kosten der anderen,  Standard online (28.6.2012)
  • Bericht über die Podiumsdiskussion Folgt nach der Finanz- die Demokratiekrise? vom 15.6. an der Johannes Kepler Universität Linz, Kurier Oberösterreich (17.6.2012)
  • Bericht über die Sommerakademie 2012, Oberösterreichische Nachrichten online (8.6.2012)
  • Interview zur Sommerakademie 2012 für das Kulturjournal, Radio ORF Oberösterreich (6.6.2012)
  • Interview zur Sommerakademie 2012  (gemeinsam mit Jürgen Nordmann)  für die Kirchenzeitung Diözese Linz (6.6.2012)
  • Beiträge bei der Wiener Vorlesung vom 19.3.2012 zum Thema Staatsschulden: Wer ist schuld? Wer zahlt?, ausgestrahlt bei TV ORF 3, mit dem Gouverneur der Österreichischen Nationalbank, Univ.-Prof. Dr. Ewald Nowotny und Dr. Gertrude Tumpel-Gugerell, früher Europäische Zentralbank (14.5.2012)
  • Interview zum Thema Abrüsten der Ratinagenturen, Die Furche (9.5.2012)
  • Diskussionsbeiträge zum CityScienceTalk der Langen Nacht der Forschung, im Salzburger Nachtstudio zum  Thema Muss Forschung ökonomisch sein?, Radio ORF OE 1, Moderation: Elisabeth J. Nöstlinger (2.5.2012)
  • Interview Austreibung des Gewissens, Der Sonntag. Die Zeitung der Erzdiözese Wien: (25.3.2012)
  • Meldung auf kathweb zu Vortrag in Wien (bei Katholischem Bildungswerk Wien und Katholischer Sozialakademie Österreichs): Neoliberalismus ist die letzte große Heilsideologie (18.3.2012)
  • Kurzinterview zum Freigeld-Experiment in Wörgl von 1932/33, Oberösterreichische Nachrichten (11.2.2012)
  • Mehrere Beiträge zum Radiokolleg Euroland ist abgebrannt? Währungen unter Druck, Radio ORF OE 1, Gestaltung: Martin Adel (6.-9.2.2012)
  • Beitrag als Experte zur Sendung Im Zentrum zum Thema Die neuen Juden – Verfolgt? Verhetzt? Missverstanden?, TV ORF 2,  Moderation: Ingrid Thurnher (5.2.2012)
  • Nennung in den Nachrichten Tageschau von TV ARD zur Aussage von Strache (s.u.) (31.1.2012)
  • Zwei Beiträge zur Nachrichtensendung ZIB 2 in TV ORF 2 zur berichteten Aussage von FPÖ-Chef Strache, die FPÖ seien die neuen Juden, Moderation: Armin Wolf  (30.1.2012)

2011

2010

  • Hinweis auf die Veranstaltung am 28.1.21010 in Linz, mit Bild, Kurier (27.1.2010)
  • Liveinterview zur Veranstaltung Dem Volk aufs Maul geschaut? Politische Sprache in der aktuellen Asyldebatte, ORF-Radio Oberösterreich (28.1.2010)
  • Erwähnung in Kolumne von Hans Rauscher Endlich die Realität ansprechen, Der Standard (29.1.2010)
  • Bericht über die Veranstaltung Dem Volk aufs Maul g’schaut? Politische Sprache in der aktuellen Asyldebatte, Linzer Kirchenzeitung (4.2..2010)
  • Beitrag zu einer Radio-Sendung von “Kontext” zum Buch Mythos MARKT!, Radio ORF 1(7.4. und 9.4.2010)
  • Beitrag zur Ankündigung der Sommerakademie 2010 des Instituts für die Gesamtanalyse der Wirtschaft in zwei Kultursendungen, ORF-Radio Oberösterreich (2.6.2010)
  • Erwähnung in Bericht über die Klausur des SP-Landtagklubs Oberösterreichische Nachrichten (22.6.2010)
  • Erwähnung in Bericht über den Jahrestagung zu Lehman Brothers, Oberösterreichische Nachrichten (15.9.2010)
  • Interview für die Sendung Zeit im Bild 2 über die Kommunikationsmuster von H.C.Strache, TV-ORF 2 (29.9.2010)
  • Interview für das InfoMagazine FROzine über die Wirtschaftskrise und die Tagung zur Gesellschaftsteorie, Radio FRO (1.12.2010 und 4.12.2010) (Link)
  • Beitrag zur Frage “Was bringt uns 2011?”: “Österreich auf dem Weg zur ‘Post-Demokratie’“, Oberösterreichische Nachrichten (31.12.2010) (Link)

2009

  • Beitrag zu einer Sendung zum Thema Neujahrsvorsätze, Radio ORF-Oberösterreich (20.1.2009)
  • Beitrag zur Dokumentation Jörg Haider: Politiker, Populist, Popstar, ATV (16.2.2009)
  • Beitrag zur Befragung Finden SP und VP noch Antworten auf die Ängste der Wähler?, Oberösterreichische Nachrichten (7.3.2009)
  • Interview zum Landtags-Wahlkampf, Oberösterreichische Nachrichten (25.7.2009)
  • Buchbesprechung von Mythos MARKT in der Wiener Zeitung (24.8.2009) (Link)
  • Buchbesprechung von Mythos MARKT und Der neoliberale Markt-Diskurs, Falter (9.9.2009) (Link)
  • Beitrag (nach Interview) zu der Sendung Report, ORF 2 (15.9.2009)
  • Wiederausstrahlung der Dokumentation Jörg Haider: Politiker, Populist, Popstar, ATV (12.10.2009)
  • Beteiligung an Artikel der Gruppe Ökonomischer Wachstumsdialog”: Ökonomische Zweifel am ‘Grünen Wachstum’, Der Standard (19./20.12.2009)

2008

  • Erwähnung nach Interview zur Coachings für die Wirtschaft, Oberösterreichische Nachrichten (16.2.2008)
  • Erwähnung nach Interview zur Körpersprache vor Gericht, Salzburger Nachrichten (14.3.2008)
  • Interview zur Krise der Koalition, Oberösterreichische Nachrichten (22.3.2008)
  • Bericht zur Eröffnung der neuen Räume des Zentrums, Oberösterreichische Nachrichten (3.4.2008)
  • Erwähnung nach Interview in Bericht über Entschuldigungen von Politiker, Profil (5.5.2008)
  • Stellungnahme zu den Wahlplakaten, Oberösterreichische Nachrichten (6.8.2008)
  • Erwähnung nach Interview zur TV-Konfrontation Faymann – Van der Bellen Oberösterreichische Nachrichten (28.8.2008)
  • Interview zu den TV-Duellen Antenne Kärnten (29.8.2008)
  • Mehrere Beiträge (nach Interview) zum Radiokolleg Sprache schafft Wirklichkeit, ORF Ö1 (13. – 16.10.2008)
  • Kurzbericht über Podiumsdiskussion zur Finanzkrise Das Duell der Professoren, Oberösterreichische Nachrichten (6.12.2008)

2007

  • Rezension von Jenseits der Hierarchie: Selbstinszenierung in Unternehmen, Personal Führung (Jänner 2007)
  • Kurzrezension von  Jenseits der Hierarchie in der Frankfurter Allgemeine Zeitung (27.1.2007)
  • Interview zur Performance der neuen Regierung Oberösterreichische Nachrichten (24.2.2007)
  • Rezension von Jenseits der Hierarchie durch Johannes Fischer, Hochschule Darmstadt, in Wirtschaftspsychologie aktuell. Zeitschrift für Personal und Marketing (1/2007)
  • Stellungnahme zur Anerkennung von NLP als Psychotherapie in ORF-ZIB 2 (12.4.2007)
  • Buch Jenseits der Hierarchie als Nummer 9 in der Top Ten Rankingliste deutscher Wirtschaftsbücher der Financial Times Deutschland (30.4.07) nach getAbstract
  • Beiträge zur Parlaments-Diskussion um den Eurofighter-Untersuchungsausschuss in der Sendung Hohes Haus ORF 1 (8.7.2007)
  • Besprechung von Jenseits der Hierarchie, absatzwirtschaft. biz-net, Juli  2007 (Link)
  • Erwähnung in Bericht über das Stipendium für den Lehrgang für Mediation und Konfliktmanagement Oberösterreichische Nachrichten (15.9.2007)
  • Erwähnung eines Vortrags für das Forum Personal Oberösterreichische Nachrichten (27.10.2007)
  • Interview zu Rezension von Jenseits der Hierarchie, Oberösterreichische Rundschau (16.12.2007)
  • Interview zu Jörg Haider in der slowenischen Zeitschrift Delo (20.12.2007)

2006

  • Mehrere Beiträge zur TV-Sendung Vom Umgang mit der Wirklichkeit. NLP – Neuro-Linguistisches Programmieren (Redaktion: Tatjana Nikitsch), 3sat (30.1.2006)
  • Erwähnung nach Interview in Beitrag zum “Dritten Lager”: Vom bürgerlichen Deutschnationalismus zum proletarischen Austropatrotismus in Blau und Orange, Datum (04/06)
  • Kurzstellungsnahme in Expertenbefragung Hat der ÖGB noch poltisches Gewicht?, Oberösterreichische Nachrichten (17.6.2006)
  • Interview zum Thema Popularität von Politikern: Wenn jemand Macht verkörpert, überstrahlt das alles andere, Oberösterreichische Nachrichten (9.8.2006)
  • Kolumne zu den TV-Duellen der SpitzenkandidatInnen der Parteien vor der Nationalratswahl in den Oberösterreichischen Nachrichten:
  • Artikel zu neuem Buch Jenseits der Hierarchie: Wer sich schämt, hat schon verloren. Statusbewusste Manager hüten sich vor allzu häufigen Machtbeweisen. Sie wissen: Macht auszuüben, bedeutet Macht zu verlieren, Handelsblatt (14.9.2006)
  • Kurzinterview zum TV-Duell Strache – Westenthaler: Das Vorbild Haider bleibt unerreicht. Österreich (17.9.2006)
  • Erwähnung in Bericht über Hans-Peter Martin zur Nationalratswahl, Falter (4.10.2006)
  • Kurzvorstellung des neuen Buches  Jenseits der Hierarchie, ORF – Radio Oberösterreich (10.10.2006)
  • Artikel über Büro und Status, Wirtschaftswoche (42, 16.10.2006)
  • Artikel zum Buch Jenseits der Hierarchie , Oberösterreichische Nachrichten, 21.10.2006
  • Hinweis zum Buch Jenseits der Hierarchie , Wirtschaftsblatt, 21.10.2006
  • Artikel zum Buch Jenseits der Hierarchie : Tanz der Doninanz. Macht-Spiele, Trend (Martina Forsthuber) (11/2006)
  • Kurzbesprechung des neuen Buches “Jenseits der Hierarchie” in Wienerzeitung (17.11.206)
  • Zitierung in einem Beitrag über Karrierefrauen: Ohne Zähnezeigen geht’s nicht. (Julia Leendertse) Handelsblatt, 10.11.2006
  • Zitierung in Beitrag Schwieriger Spagat zwischen Dame und Despot, Wirtschaftswoche (13.11.2006)
  • Rezension von Jenseits der Hierarchie: Kein Platz für Gockeleien im Online-Magazin ChangeX (20.11.2006)
  • Rezension von Jenseits der Hierarchie: Status auch ohne Chefsessel in der Schweizer Zeitung Der Bund (Mathias Morgenthaler) (30.11.2006)
  • Buchtipp zum neuen Buch in ORF Freizeit (Dezember 2006)
  • Kurzrezension von Jenseits der Hierarchie in Der Standard (11.12.2006)
  • Besprechung von Jenseits der Hierarchie als ‘Buch der Woche’ “Profis in Menschenkenntnis” in Alpha. Schweizerische Personalzeitung (16.12.2006)

2005

  • Stellungnahme mit Foto zum Niedergang der FPÖ in den  Oberösterreichischen Nachrichten (19.3.2005)
  • Interview zur neuen Haider-Partei in den  Oberösterreichischen Nachrichten (6.4.2005): Haider will mit seinem Projekt Kanzler Schüssel ruinieren
  • Beitrag nach Interview zur Sendung Dimensionen – Die Welt der Wissenschaft  zum Thema Die Sprache des Politischen (Gestaltung: Johann Kneihs), Radio Ö1 (27.4.2005)
  • Erwähnung in Artikel über die politische Kommunikationskultur in Österreich, Falter (27.4.2005)
  • Beitrag nach Interview zur Sendung Salzburger Nachtstudio zum Thema Erziehung zur Demokratie. Der Stellenwert der politischen Bildung (Gestaltung: Ewald Hiebl), Radio Ö1 (11.5..2005)
  • Bericht über Diskussionsveranstaltung zum Thema Untergang der Gesprächskultur? Politik und Medien in Österreich, Wirtschaftsblatt (25.04.2005)
  • Beitrag nach Interview zur Zukunft von Jörg Haider, Linzer Rundschau (16.6.2005)
  • Beitrag nach Interview zur politischen Kommunikation in Oberösterreich, Oberösterreichische Nachrichten (22.6.2005)
  • Beitrag nach Interview zur Kommunikation von Politikern bei Interviews in der TV-Sendung Der Report (Moderation: Ernst Johann Schwarz) ORF 2 (28.6.2005)
  • Kurzbericht über den neuen Universitätslehrgang Mediation und Konfliktmanagement, Wirtschaftsblatt (9.07.2005)
  • Beitrag nach Interview zur Sendung Diagonal zum Thema Ach, was ich noch fragen wollte … – Zur Person Inspektor Columbo (Gestaltung: Peter Lachnit), Radio Ö1 (23.7.2005)

2004

  • Erwähnung in Kolumne von Hans Rauscher in Der Standard (2.1.2004): Die ÖVP mit Plan, die SPÖ ohne
  • Erwähnung (nach Interview) in einem Bericht über die PR-Strategie von Karl-Heinz Grasser im Wirtschaftsblatt (17.2.2004) (Link)
  • Bericht mit Foto über das Aschermittwoch-Gespräch der Sparkasse OÖ und der Industriellenvereinigung OÖ in der ÖÖ-Kronenzeitung (26.2.2004)
  • Bericht mit Foto über das Aschermittwoch-Gespräch der Sparkasse OÖ und der Industriellenvereinigung OÖ in den  Oberösterreichischen Nachrichten (26.2.2004)
  • Bericht (nach Interview) über das Zentrum in den  Oberösterreichischen Nachrichten (4.3..2004)
  • Erwähnung (nach Interview) in einem Bericht über den Bundespräsidenten-Wahlkampf in Die Presse (16.4.2004)
  • Erwähnung (nach Interview) in einem Bericht über den EU-Wahlkampf in Falter (16.6.2004)
  • Bericht mit Foto über NLP in Format (27.8.2004)
  • Artikel von Wolfgang Braun (nach Interview) in den  Oberösterreichischen Nachrichten: (16.10.2004): Ein Finanzminister, der vom Schein lebt
  • Artikel von Lisa Nimmervoll (nach Interview) in Der Standard: (23.11.2004):  Die ÖVP fährt die Ernte ein, die die FPÖ gesät hat
  • Artikel von Maria Etzelsdorfer (nach Interview) in den  Oberösterreichischen Nachrichten: (11.12.2004): Ein Leben ohne Raum und Zeit, Bericht über die Vorlesung Kulturgeschichte des Denkens über die Wirtschaft, (doc, 12MB)

2003

  • Erwähnung in Artikel von Helmut A. Gansterer in Trend (01/2003):  Nach Haider
  • Analyse in profil (07/03): Gestern verteufelt, heute umarmt: über den Anti-Grün-Wahlkampf der ÖVP
  • Interview zu Radiokolleg in Radio Ö1 zum Thema Erfolg, ausgestrahlt in der 12. Woche, jeweils 9h und 22,15h.
  • Studiogast im Treffpunkt Kultur (Barbara Rett), mit Peter Patzak und Isolde Charim, in FS 2, 31.3. 22,30h, zum Thema Kriegs-Bilder und Medien
  • Livediskussion bei Radio FRO Linz zum Thema Irak-Krieg, 30.4.2003
  • Bericht über eine Podiumsdikussion in Graz über die Kronen-Zeitung in Die Pressse”, 2.5.2003: Dichand verweigert sich “Krone”-Feinden
  • Interview für Bulletin – das Kundenmagazin der Credit Suisse (Schweiz) 3/2003: Intellektualität schützt nicht vor demagogischem Denken  
  • Experten-Befragung über die Wahlplakate im Landtagswahlkampf in den Oberösterreichischen Nachrichten, 28.8.2003.
  • Bericht über eine Diskussion in der Wiener Zukunftswerkstätte (mit Josef Cap und Alfred Dorfer) im Kurier, 7.11.2003
  • Gastkommentar im Falter, 19.11.2003
  • Erwähnung im Leitartikel von Sven Gächter in Profil, 24.11.2003

2002

  • Erwähnung in Artikel in den Salzburger Nachrichten (28.1.2002): Die Eroberung der Sprache
  • Erwähnung in Artikel plus Experten-Interview in News 08/02 (20.2.02): Der Amokläufer
  • Erwähnung in der Sonntagsausgabe der The New York Times in einem Artikel über Christoph Blocher (24.2.2002): A Billionaire Leads the Campaign to Keep Switzerland Apart
  • Erwähnung in einem Artikel in Feral Tribune, Zagreb (25.2.2002)
  • Artikel über Haider Light  in der finnischen Zeitschrift “Helsingin Sanomat” (26.6.2002): Populisti aitaa sekaisesta maailmasta mustavalkoisen tunteiden tarhan
  • Interview in Zeit im Bild 2 (26.8.2002)
  • Bericht (nach Interview) in den Vorarlberger Nachrichten (30.8.2002)
  • Interview mit dem Nordeutschen Rundfunk (11.9.2002): Was ist die Ausgangsposition der FPÖ bei den Neuwahlen?
  • Bericht über die Analyse im 5. Kapitel von Haider Light (die FPÖ wie eine Sekte in ihrem Untergang) in News 38/02 (19.09.02).
  • Artikel in den Salzburger Nachrichten (16.10.2002): Die neuen Demagogen in der Volkspartei.
  • Erwähnung in einer Analyse des Der Standard (25./26./27.10.2002): Die Leere der Worthülsen
  • Erwähnung in einer Analyse in Falter (Nov. 2002)
  • Erwähnung in einem Bericht des Hamburger Abendblattes über den Wahlkampf (22.11.2002)
  • Erwähnung (mit Bild) in einer Analyse des profil über den Wahlkampf (48/02, 25.11.2002): Dixan und Damenbinden
  • Erwähnung (mit Bild) in einer Analyse in der japanischen Zeitschrift Ashi Shimbum
  • Bericht nach Interview (mit Bild) in den Oberösterreichischen Nachrichten” (04.12.02)

2001

  • Erwähnung in Serie über die “Wende” in Der Standard (2.2.2001): Die Politik der Lüge
  • Bezugnahme in Artikel von Univ.-Prof.Dr. Kurt Lüthi in: Kritisches Christentum 1/2001:  Plädoyer für ein wehrhaftes Christentum
  • Mehrere Artikel im Webzine melting pot, Universität Zürich, Anfang März 2001:+Haider beschützt Euch” (pdf), + “Potentiell einschüchternd”, + Medien vor Gericht (pdf)
  • Rezension in der Zeitschrift Multimind(01/2001)
  • Erwähnung in einer Analyse über Die Sprache der Dritten Republik in Der Standard (2.2.2001)
  • Review von Haider Light in Central Europe Review, vol.3, No 10 (12.3.2001) (Link)
  • Längeres Interview für Radio Orange 94,0 Wien zu den Wahlen in Wien, ausgestrahlt am 24., 27. und 28.3.2001.
  • Bericht über die Veranstaltung in Strassburg in den Vorarlberger Nachrichten (26.3.2001)
  • Interview für Radio ORF Landesstudio Salzburg (4.4.2001)
  • Interview für Radio Arabella 94,0 Salzburg (4.4.2001)
  • Erwähnung (nach Interview) in einer Analyse über Die Marke Jörg Haider. Bestseller mit Ablaufdatum in Wirtschaftsblatt (5.4.2001)
  • Bericht in der ungarischen Zeitung Népszava über den Film The Haider show (28.4.2001)
  • Interview im Profil zu den Kärtnen-Plakaten von Haider (21.5.2001) (Text mit Bildbeispielen)
  • Interview für Swissinfo.org (Online-Auftritt von Schweizer Radio International) (4.7.2001) (Text, mit Link auf Hörbeispiele)
  • Interview für Schweizer Radio DRS “Echo zur Zeit” (5.7.2001)
  • Hinweis in Neuer Züricher Zeitung auf Vortrag in Zürich im Veranstaltungskalender “Ticket” und unter “Zürich Kultur” (5.7.2001)
  • Kommentar zu Haider Light durch Manuel Puppis: Haider beschützt Euch. Demagogische Kommunikation und was man dagegen tun kann.“ in BUCHEN HOF BLATT, Juli 2001(/Kanton Aargau)
  • Kommentar zum Thema Rache im Falter (20.9.2001)
  • Kommentar zu den Terror-Anschlägen in Multimind (4/2001)
  • Studiogespräch mit Radio Orange 94,0 Wien (ausgestrahlt 2.10.2001)
  • Erwähnung in einem Artikel von Mile Stojiç in Feral Tribune, Sarajevo (19.11.2001) (Link)
  • Bericht über eine Diskussionsveranstaltung des Instituts für eine Offene Gesellschaft (mit M. Horx und J. Brajsa) in der Nationalbibliothek Wien, in Der Standard (26.11.2001)
  • Interviewbeitrag zum Salzburger Nachtstudio, Ö 1, ausgestrahlt am 28.11.2001, ab 21,01 h
  • Buchempfehlung in Online-Tipps der Woche in P.M. Magazin 12/2001.

2000

  • Kommentierter Vorabdruck des 1. Kapitels von Haider Light in DIE ZEIT (29.6.2000)
  • Bericht (gif) und Interview (gif) in FORMAT (4.9.2000)
  • Bericht über Haider Light im Kurier (4.9.2000)
  • Meldung (nach Interview) der APA (Austria Presseagentur) (4.9.2000)
  • Bericht und Diskussionen in Der Standard Online (4.9.2000)
  • Bericht und Interview zu Haider Light in ORF Zeit im Bild 3 (6.9.2000, 24 h)
  • Bericht (nach Interview) in Der Standard(7.9.2000)
  • Kurzhinweis in News 36 (7.9.2000)
  • Buchbesprechung von Haider Light durch Werner A. Perger in DIE ZEIT, (7.9.2000) (Link)
  • Buchbesprechung von Haider Light durch Andreas Unterberger in Die Presse (8.9.2000)
  • Bericht (nach Interview) in Linzer Sonntagsrundschau (10.9.2000)
  • Buchbesprechung von Haider Light in den Oberösterreichischen Nachrichten(11.9.2000)
  • Kurzbericht mit Coverbild in Falter (14.9.2000)
  • Interview für die Sendung Kulturjournal von Radio Oberösterreich (gesendet am 21.9.2000)
  • Beitrag (nach Interview) für die Sendung Radio Kolleg in ORF Österreich 1 (ausgestrahlt am 29.9.2000)
  • Bericht (nach Interview) in den Uni-Nachrichten – Oberösterreichische Nachrichten (6.10.2000)
  • Kurzrezension von Haider Light durch Armin Thurnherr in Falter (20.10.2000)
  • Interview für einen Bericht in NRC Handelblad (Rotterdam)
  • Aufzeichnung eines Vortrages für Radio FRO (Linz)
  • Bericht (nach Interview) in Nezavisni magazin “DANI” (Sarajevo),(27.10.2000)
  • Mitwirkung an der Dokumentation der BBC The Haider Show (mit Prof. Klaus Ottomeyer, Universität Klagenfurt und dem Kabarettisten Florian Scheuba, Regisseur: Frederick Baker) ausgestrahlt am 3.11. 2000 in BBC 2 sowie in BBC worldwide im November.
  • Buchpräsentation und Liveinterview in der Sendung Kulturzeit 3sat am 3.11.2000, ab 19,40h
  • Hinweis auf das Buch Haider Light (nach einem Interview) im Kurier (4.11.2000)
  • Kommentar zum Buch Haider Light von Barbara Coudenhove-Kalergi in Die Presse (10.11.2000)
  • Bericht in der taz über den Film The Haider Show (13.11.2000)  (Link)
  • Bericht (nach Interview) in Falter(15.11.2000)
  • Interview in Falter (29.11.2000)
  • Erwähnung in einem Kommentar in Der Standard (4.12.2000)
  • Kurzbericht über Vortrag in Klagenfurt in Kleine Zeitung (6.12.2000)
  • Erwähnung in einem Kommentar von Peter Pelinka in Der Standard (15.12.2000)
  • Buchbesprechung von Haider Light im Frankenfernsehen (Dezemeber 2000)(Link)
  • Erwähnung in Bericht über den Czernin-Verlag in Format (18.12.2000)
  • Erwähnung in den Vorarlberger Nachrichten (22.12.2000)
  • Liveinterview für Sender Radio Freies Berlin: Radio Multikulti (28.12.2000)
Background pattern
Colors
Layout style